Ukraine

Vor einigen Jahren haben wir von der Ukrainearbeit von Martina und Heinz Nitzsche erfahren. Viele Jahre arbeiten sie schon in der Ukraine um Suchtkranken und Ihren Familien helfend zur Seite zu stehen. Dort wo die Not am größten ist, sind sie zur Stelle. Diese Arbeit liegt uns sehr am Herzen und wir unterstützen diese nach unseren Möglichkeiten. 2014 durften 30 Kinder und 8 Betreuer aus Mariupol für 4 Wochen nach Deutschland kommen und konnten sich vom Kriegsgeschehen in Ihrer Heimat erholen. Ein Aufruf zur Kleiderspende fand große Resonanz und wir durften die gespendeten Sachen an die Kinder weiterreichen. Reich beschenkt und gestärkt durften sie im Dezember 2014 die Heimreise antreten. Die Medien haben darüber berichtet. Im Sommer 2015 durften 2 Vorstandsmitglieder der CAGAS mit in die Ukraine reisen und konnten die Kinder zu Hause besuchen. Es war teilweise erschreckend wo und wie diese Kinder leben müssen. Dennoch wachsen die Gemeinden vor Ort und brauchen unsere Unterstützung im Gebet, aber auch materielle Dinge werden dringend benötigt. Wer diese Arbeit unterstützen möchte kann sich gerne an uns wenden. Gern leiten wir die Hilfsgüter weiter  um die Gemeinden in Mariupol zu unterstützen. Wer mehr Informationen haben möchte kann sich gern an uns wenden.

Weitere Informationen unter Webseite:

Blaueskreuz-Mariupol.org