Unsere Ausfahrt am 27. September 2014 “Auf den Spuren der Katharina von Bohra” Auf den Spuren dieser bemerkenswerten Frau besuchten wir unter anderem die  Klosterruine Nimbschen, wo Katharina als Nonne weilte, besichtigten  Neukieritzsch  mit der Katharina von Bora-Kirche und dem Lutherobelisk und lauschten am  Aussichtspunkt des aktiven Tagebaus den spannenden Ausführungen der  Gästeführerin zum Witwensitz Katharinas in Zöllsdorf, welches diesem Tagebau  weichen musste.